ehemalige Gaststaette
Bad Iburg, Niedersachsen

Sanierung einer ehemaligen Gaststätte mit Zimmern

Das marode Bestandsgebäude, welches sich im Außenbereich Bad Laers befindet, wurde mit viel Einsatz zunächst zu einer Unterkunft für Flüchtlinge saniert. Die neue Grundrissaufteilung beinhaltet diverse Schlafräume sowie Gemeinschaftsräume zum Kochen und Wohnen. Ebenfalls sind separate Wohnungen entstanden. Alle Wohnungen sind durch einen Balkon oder eine Terrasse ergänzt worden.
Das gesamte Gebäude wurde komplett entkernt, es wurden teilweise neue Decken eingezogen und auf den heutigen Stand der Technik gebracht. Eine Wärmepumpe in Kombination mit einer Fußbodenheizung in allen Geschossen versorgt das Haus mit Wärme.
Der alte Klinker am Gebäude wurde ebenfalls entfernt und durch Wärmedämmung in Kombination mit einem Riemchen der Firma Feldhaus Klinker ergänzt.

Impressionen

Die neue Fassade -ein Riemchen der Firma Feldhaus Klinker

Eine moderne Inneneinrichtung sowie eine Ausstattung nach dem heutigen Stand der Technik lassen das gesamte Gebäude wieder neu aufleben und sinnvoll nutzen.
    Team des Planungsbüro Heuer
    Möchten Sie ein Projekt besprechen?

    Planungsbüro Heuer

    05403 733120 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Logo Planungsbüro Heuer